Aktueller Brief vom Kultusminister Herrn Tonne vom 19.09.2022 an Eltern und Erziehungsberechtigte

                                                                                                                                     
                                                                                               Hannover, 19. September 2022
Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der
ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde
in der vergangenen Woche eine Neufassung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)
beschlossen. Die Meldungen dazu waren teilweise widersprüchlich und haben so zu
Irritationen geführt, dabei gilt für KiTas und Schulen im Grunde das bereits bekannte und
bewährte Verfahren: 

• Wer krank ist, bleibt zu Hause!
Das ist nicht neu und galt schon vor Corona. Wer einen Infekt mit deutlicher
Beeinträchtigung des Wohlbefindens (z. B. Fieber, starker Husten, Halsschmerzen)
hat, kuriert sich zu Hause aus, bevor er/sie Schule oder KiTa wieder besucht.

• Nicht jeder Schnupfen ist Corona!
Mit einem banalen Infekt (z. B. Schnupfen, leichter Husten, kein Fieber, nur leichte
Beeinträchtigung des Wohlbefindens) darf die Schule bzw. die KiTa auch weiterhin
besucht werden, auch daran hat sich nichts geändert. Um eine einfache Erkältung von
einer Corona-Infektion zu unterscheiden, sollte ein entsprechender Test – z. B. ein
Selbsttest zu Hause – durchgeführt werden.

• Freitesten frühestens nach fünf Tagen!
Wer sich mit dem Corona-Virus infiziert hat, isoliert sich für mindestens fünf Tage -
gezählt ab dem Tag, an dem der Test erstmals positiv war. Nach frühestens fünf Tagen
und mindestens 48 Stunden ohne Symptome ist es wie bisher möglich sich
„freizutesten“. Auch hierfür reicht ein Selbsttest zu Hause aus. Die Eltern bestätigen
dann einfach schriftlich gegenüber der Schule bzw. der KiTa, dass das Testergebnis
negativ war.

Im Moment sehen wir keine Notwendigkeit für weitere Maßnahmen. Das Tragen einer Mund-
Nase-Bedeckung bleibt freiwillig, die Entscheidung dafür oder dagegen obliegt jeder und
jedem Einzelnen und ist bitte zu respektieren. Wir behalten die Lage weiterhin im Auge und
beobachten die Entwicklung sehr aufmerksam. Unser erklärtes Ziel bleibt es aber, dass Kinder
und Jugendliche weder über Gebühr belastet oder eingeschränkt werden sollen, noch
schlechter gestellt werden als andere gesellschaftliche Gruppen. Dafür setze ich mich auch
weiterhin ein.

Ich wünsche Ihnen und ihren Familien eine schöne Herbstzeit! Alles Gute für Sie und bleiben
Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
 
Grant Hendrik Tonne
 
   

 

Einschulung der neuen fünften KlassenBild2Einschulung2022

 

Am Freitag wurden an unserer Oberschule die neuen Schülerinnen und Schüler eingeschult. Zur Begrüßung der neuen fünften Klassen hatten sich die künftigen MitschülerInnen aus den sechsten und siebten Klassen lustige Darbietungen für die "Neuen" überlegt und ihnen den Einstieg damit ein wenig erleichtert.

Zu Beginn hieß Schulleiter Nico Rettcher die beiden neuen Klassen herzlich willkommen. Nach den Aufführungen der sechsten und siebten Klassen stellten sich die Klassenlehrinnen und Klassenlehrer vor und nahmen ihre neuen SchülerInnen in Empfang.

Hier gibt es einen Einblick

Time to say goodbye!

Abschied nehmen 7

 

Abschied nehmen von der Oberschule Norden hieß es heute für 4 Kolleginnen und Kollegen. Nach Beendigung ihrer Ausbildung verlassen Frau Marita Camp und Frau Mareike Lauts uns wieder. Sie werden künftig an der Realschule Aurich bzw. an der Oberschule Bunde tätig sein. In seiner Verabschiedungsrede betonte Konrektor Ude Goeman die sehr gute Arbeit beider Kolleginnen und bedankte sich nachdrücklich bei ihnen. „Wir hätten euch gerne hier an unserer Schule behalten“, so Ude Goeman. 

Feierliche Zeugnisverleihung an der Oberschule Norden

IMG 1582

 

Am vergangenen Freitag, 24.06.2022 wurden an unserer Oberschule die Absolventen des 9. und 10. Jahrgangs im Rahmen einer feierlichen Entlassungsfeier in der Aula  verabschiedet.

Die Schüler Marvin Wiechmann und Melissa Klein eröffneten die Entlassungsfeier und führten galant durch das gesamte Programm.

Tagesfahrt der 10 b nach Bremen

Abschlussklasse10b2022

Am Dienstag, 31.05.2022 unternahm die Klasse 10b eine Tagesfahrt nach Bremen. Auf dem Programm stand unter anderem der Besuch der Final Escape Rooms, bei denen Teamgeist, Spaß und Spannung Programm war! Ein Bummel durch die Stadt rundete den gelungenen Ausflug ab. 

Begleitet wurde der Ausflug durch Frau Klemp und Herrn Goeman.


 

Neuer Ausbildungsführer der Stadt Norden vorgestellt

Ausbildungsführer 2022

Am Montag hat der Norder Bürgermeister Herr Eiben  gemeinsam  mit Herrn Schneider von der Firma Claashen Immobilien für alle 8. und 9. Klassen unserer Schule den neunen Ausbildungsführer "Finde deinen Platz"  vorgestellt und an unsere Schülerinnen und Schüler verteilt.

Anmeldungen für den 5. Jahrgang an der OBERSCHULE NORDEN im Schuljahr 2022/23

Die Anmeldungen für die zukünftigen 5. Klassen der Oberschule Norden im Schuljahr 2022/2023 sind im Zeitraum vom 04.05.2022 – 09.05.2022 möglich.

Sollte die Pandemiesituation eine persönliche Anmeldung zulassen, sind folgende Termine vorgesehen:

Wochentag

Datum

Zeitraum vormittags

Zeitraum nachmittags

Mittwoch

04.05.2022

9:00 – 13:00 Uhr

13:30 – 15:00 Uhr

Donnerstag

05.05.2022

9:00 – 12:30 Uhr

------------------------

Freitag

06.05.2022

9:00 – 12:30 Uhr

------------------------

Montag

09.05.2022

9:00 – 13:00 Uhr

13:30 – 15:00 Uhr

 

Bitte halten Sie hierfür die aktuell gültigen Hygienevorschriften ein.

Alternativ haben Sie folgende Möglichkeiten, die Anmeldeunterlagen abzugeben:

  • per Post an Oberschule Norden, Osterstraße 50, 26506 Norden
  • durch Einwurf in unseren Briefkasten (rechts neben dem Haupteingang)
  • per Fax: 04931/919021
  • per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgende Unterlagen sind der Anmeldung beizufügen:

  • eine Kopie des letzten Zeugnisses (1. Halbjahr der Klasse 4)
  • Geburtsurkunde in Kopie
  • Kopie der Sorgerechtserklärung (bei alleinigem Sorgerecht)

Das Anmeldeformular finden Sie hier:pdf Anmeldeformular als PDF-Datei 

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.

Das Sekretariat ist unter der Telefon-Nr.: 04931/5822 montags bis freitags in der Zeit von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichbar.

 

Einschulung der neuen fünften KlassenEinschulung2019a1

Am heutigen Freitag wurden unsere beiden neuen fünften Klassen eingeschult. In der feierlichen Begrüßungsveranstaltung führte die Klasse 7b zunächst ein kleines Theaterstück auf, bevor der neue Schulleiter Herr Rettcher die Schülerinnen und Schüler ganz herzlich begrüßte. 

Am  Ende der Veranstaltung gingen die neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren künftigen neuen Klassenlehrerinnen Frau Hein und Frau Hinrichs  in die Klassenräume.

Hier gibt es einen Einblick

 

 

 

Lernen zu Hause mit IServLernendigital

Wie geht das?

1. Ihr meldet euch bei IServ mit eurem Benutzernamen und eurem Passwort an.
2. Unter "Alle Module" (ganz links) findet ihr den Bereich: Aufgaben -> bitte anklicken.
(Wenn der Bereich "Alle Module" mit einem orangenen Punkt gekennzeichnet ist, dann sind neue Aufgaben für euch hochgeladen worden).
3. Ihr klickt auf die Aufgabe, wie z. B. "Corona-Aufgaben 1, Klasse 5a, Fach Geschichte" und seht die genaue Aufgabenbeschreibung und die Buchseiten oder Arbeitsblätter.
4. Da die Aufgaben verpflichtend bearbeitet werden müssen, schickt bitte eure bearbeiteten Aufgaben über das Modul Aufgaben spätestens bis zum angegeben Zeitpunkt zurück:
Macht bitte entweder ein Foto eurer Aufgaben oder ladet die Datei, die ihr am Computer erstellt habt, direkt hoch.
5. Geht dafür wieder auf IServ -> Alle Module -> Aufgaben -> z.B. Aufgabe "Corona-Aufgaben 1, Klasse 5a, Fach Geschichte" und klickt dann auf "Hochladen", wählt dann das Foto oder die entsprechende Datei aus (vom Handy oder PC) und ladet das Foto oder die entsprechende Datei hoch.

In dem folgenden Video wird das Vorgehen in IServ mit den Aufgaben nochmals anschaulich erklärt:

Erklärvideo Aufgabenmodul iServ

Bei Krankheitssymptomen: Darf mein Kind in die Schule?Corona krankheitssymtome

 

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere gemeinsame Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Wiederzulassungsregelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und das Personal sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

Telefonnummer der Oberschule Norden: 04931 - 5822

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Zufallsbild

Zum Seitenanfang