Schulordnung der Oberschule Norden


Präambel

Jeder soll sich an unserer Schule wohl fühlen. Deshalb brauchen wir einige Regeln, die von allen eingehalten werden.

A) Verhaltensregeln, die immer gelten

1. Ich nehme Rücksicht auf andere.
2. Ich verhalte mich allen Personen gegenüber freundlich, hilfsbereit und fair.
3. Ich schone das Gebäude, das Schulgelände und alle Einrichtungsgegenstände.
4. Ich lasse elektronische Geräte in meiner Schultasche.
5. Ich komme pünktlich zum Unterricht, Mittagessen, zur Betreuung und den AGen.
6. Ich gehe sorgfältig mit eigenen und schuleigenen Arbeitsmaterialien, Spielen und Spielgeräten um.
7. Ich zeige meinen Eltern regelmäßig Nachrichten aus der Schule und gebe die Abschnitte umgehend wieder in der Schule ab.
8. Ich folge den Anweisungen aller Lehrpersonen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule.
9. Ich rauche weder auf dem Schulgelände noch im Schulgebäude.

B) Vor Unterrichtsbeginn

1. Ich stelle mein Fahrrad in den Fahrradstand und schließe es ab.
2. Ich halte mich bis 7.45 Uhr auf dem Schulhof oder im Aufenthaltsbereich auf.
3. Ich gehe anschließend in meinen Klassenraum und verhalte mich ruhig.
4. Ich gehe nicht vor dem ersten Klingeln in den Fachtrakt.

C) Im Unterricht

1. Ich störe den Unterricht nicht.
2. Ich esse nicht.
3. Ich trinke nicht ohne Erlaubnis.
4. Ich kaue kein Kaugummi.
5. Ich höre zu und lasse andere ausreden.
6. Ich trage keine Mützen, Caps und Jacken.
7. Ich benutze nicht unerlaubt das Eigentum anderer.
8. Ich helfe mit, Energie zu sparen (Licht, Heizung, Wasser).
9. Ich habe alle Materialien, die ich für den Unterricht brauche, dabei.
10. Ich benutze Handys nur mit ausdrücklicher Erlaubnis einer Lehrkraft oder einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters der Schule. Ansonsten befindet sich mein Handy ausgeschaltet in meiner Schultasche.

D) In den Pausen/in der Mittagsfreizeit

1. Ich gehe auf dem schnellsten Weg auf den Schulhof/in den Aufenthaltsbereich oder zu den Angeboten.
2. Ich lasse meine Tasche bei Raumwechsel in den Fluren.
3. Ich halte mich nicht in den Fachtrakten auf.
4. Ich darf mich nicht in den Fahrradständen aufhalten.
5. Ich darf den Schulhof nicht verlassen.
6. Ich achte in den Toiletten, in den Fluren und im Aufenthaltsbereich besonders auf Sauberkeit.
7. Ich verschwende weder Papier noch Wasser in den Toiletten.
8. Der Toilettenbereich ist für mich kein Aufenthaltsbereich.
9. Muss ich in der Pause mit einer Lehrkraft sprechen, wende ich mich zunächst mit meinem Anliegen an eine aufsichtführende Lehrkraft.
Ich klopfe nur im Notfall an der Lehrerzimmertür.

E) In den Freistunden

1. Wenn ich eine Freistunde habe oder mein Unterricht später beginnt, bleibe ich auf dem Schulhof (Bänke / Pavillon) oder im Aufenthaltsraum und verhalte mich ruhig.

F) Nach Unterrichtsschluss

1. Ich räume auf und stelle meinen Stuhl auf den Tisch.
2. Ich sammle heruntergefallenen Müll auf und entsorge diesen in die dafür vorgesehenen Behälter.
3. Ich schließe Fenster und Türen.
4. Ich verlasse das Schulgelände sofort.

Schlussbemerkung

Ich halte diese Regeln ein.
Wenn ich dagegen verstoße, werde ich für mein Fehlverhalten zur Verantwortung gezogen.


Die offizielle Schulordnung kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden:

Dateien:
Schulordnung Beliebt

Aktuelle Schulordnung der Oberschule Norden

Datum Dienstag, 08. November 2016 07:45 Dateigröße 76.93 KB Download 106 Download

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Zum Seitenanfang