Bücherausleihe

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Bücherausleihe

Da es in Niedersachsen keine Lernmittelfreiheit gibt, bietet die Oberschule Norden die Möglichkeit an, Bücher gegen die Zahlung eines Entgeltes auszuleihen.

Die von der Schule auszuleihenden Bücher können neu oder auch schon benutzt sein. Es besteht nicht die Möglichkeit, einzelne Bücher zu leihen. Wer sich für das Ausleihverfahren entscheidet, kann nur alle Bücher als „Paket" leihen. Die Ausleihgebühr beträgt 35,00 € (bei Ermäßigung mit mehr als zwei schulpflichtigen Kindern 28,00 €).

Die Art des Ausleihverfahrens wurde durch die Gesamtkonferenz mit Genehmigung des Schulelternrates festgelegt.

Die Teilnahme am Ausleihverfahren ist freiwillig und kann für jedes Schuljahr neu entschieden werden.

Befreit von der Zahlung des Entgelts für die Ausleihe sind im Schuljahr 2013/14 Empfängerinnen und Empfänger von

  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch - Grundsicherung für Arbeit Suchende (Hartz IV)
  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Achtes Buch - Schülerinnen und Schüler, denen Hilfe zur Erziehung mit Unterbringung außerhalb des Elternhauses gewährt wird (im Wesentlichen Heim- und Pflegekinder)
  • Leistungen nach dem  Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch – Sozialhilfe § 6A Bundeskindergeldgesetz (Kinderzuschlag)
  • Wohngeld (WoGG) zur Vermeidung von Hilfebedürftigkeit
  • Leistungen  nach dem Asylbewerberleistungsgesetz


Hier können Sie die Listen der Bücher und Arbeitsmittel für die verschiedenen Klassenstufen und Schulzweige als PDF herunterladen:

Bücherlisten

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Zum Seitenanfang